Skip to main content
Beitrag

So geht „Städtebauliche Zukunftsqualität an der Schiene“ – Erkenntnisse aus der digitalen Studiokonferenz am 24. April 2023

By 15. Mai 2023September 6th, 2023Keine Kommentare
Interaktive Studiokonferenz „Städtebauliche Zukunftsqualität an der Schiene“ - Talkrunde im Live-Stream

Dokumente

Download – Päsentation und Zwischenbilanz zur Initiative (Thomas Lennertz, Abteilungsleiter im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung des Landes Nordrhein-Westfalen (a.D.) und Henk Brockmeyer, Geschäftsführer von NRW.URBAN und BEG)

Video

Einige Einblicke und Impressionen unserer digitalen Studiokonferenz haben wir für Sie in diesem Video zusammengefasst.

Unterstützungsangebot der Landesinitiative: Wie geht es weiter?

Den Kommunen, die sich bereits mit der Landesinitiative auf den Weg gemacht haben und werden, stehen die Landesbeteiligungsgesellschaft NRW.URBAN und BEG als Lotse zur Seite. Sie geben etwa fachliche, organisatorische und vergabebezogene Unterstützung, helfen bei der Konzeption, Vergabe und Bezuschussung von Beteiligungsverfahren oder helfen bei der Koordination aller Projektbeteiligten.

Kommen Sie auf uns zu!  Weitere Informationen:  www.baulandleben.nrw/bauland-an-der-schiene 

Fotos

Ihre Kontaktperson

Jennifer Freckmann, Unternehmensentwicklung und -kommunikation, Portrait

Jennifer Freckmann
Unternehmensentwicklung und -kommunikation

Revierstraße 3,
44379 Dortmund
Tel.: 0211 54238.253

E-Mail schreiben

Kommentar verfassen