Skip to main content
Beitrag

10. Sept. 2024 | Einladung zum Bauland-Dialog Nordrhein-Westfalen 2024 in Wuppertal

By 5. Juli 2024Keine Kommentare
Alte Post, Kleeblatt, Wuppertal

Save the date | Bauland-Dialog Nordrhein-Westfalen 2024 – Kooperative Intelligenz: Machen in Handeln verwandeln

Termin: Dienstag, 10. September 2024, 9 – 16 Uhr
Im Kalender speichern: isc-Datei
Veranstaltungsort: Wuppertal, ehemalige Hauptpost, Kleeblatt 1
Zur Anmeldung und Programm: www.beteiligung.nrw.de

Save the date!

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung des Landes Nordrhein-Westfalen und NRW.URBAN freuen sich gemeinsam mit den Veranstaltungspartnern sehr, Sie zu Vorträgen und Impulsen mit großer Fach- und Praxisexpertise an einem außergewöhnlichen Veranstaltungsort begrüßen zu dürfen:  in der ehemaligen Hauptpost am Kleeblatt in Wuppertal. Das Potenzial des (noch) leerstehenden, vor Umnutzung befindlichen Gebäudekomplexes mit 44.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche kann dabei stellvertretend für die Herausforderungen, Lösungswege und Chancen einer zukunftsgerechten Flächenentwicklung und Standortaktivierung verstanden werden.

Die Anmeldung bereits jetzt möglich – Sie werden automatisch informiert, sobald das Programm veröffentlicht ist. Ihre Veranstaltungsregistrierung können Sie jederzeit selbst verwalten.

Zur Registrierung

Weitere Informationen

Ihre Teilnahme

  • Eingeladen sind alle Entscheidungs- und Gestaltungsebenen in Verwaltung und Politik der nordrhein-westfälischen Gemeinden, Städte, Kreise und Regionen.
  • Die Akkreditierung der Veranstaltung als Fortbildung i.S. der Architektenkammer läuft.
  • Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei; eine Anmeldung ist bis zum 6.9.2024 erforderlich.


Ihre Veranstaltungspartner

Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung des Landes Nordrhein-Westfalen | NRW.URBAN | NRW.BANK | AAV – Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung | Netzwerk Stadtentwicklung NRW – AG Baulandmanagement – mit Dank für die freundliche Unterstützung durch die Stadt Wuppertal und Wirtschaftsförderung Wuppertal sowie der Stellung der Räumlichkeiten durch die Unternehmensgruppe Clees.

 

Wir freuen uns sehr auf den Dialog mit Ihnen!

Unser Auftrag

Hier ist die NRW.URBAN GmbH & Co.KG  tätig für das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Ihre Kontaktperson

Jennifer Freckmann, Unternehmensentwicklung und -kommunikation, Portrait

Jennifer Freckmann
Unternehmensentwicklung und -kommunikation

Revierstraße 3,
44379 Dortmund
Tel.: 0211 54238.253

E-Mail schreiben

Kommentar verfassen