Titelbild: ©Norbert Schiffbauer, Overath

Overath definiert die Ziele für die Zukunft seiner Stadtentwicklung – NRW.URBAN hat die Erarbeitung der Strategischen Entwicklungsplanung Overath 2040 unterstützt. Gemeinsam mit der Stadt Overath wurde im Rahmen des Prozesses ein Tool entwickelt, um künftige Projektideen anhand von Leitzielen und Qualitätsanforderungen auf ihre Zukunftsfähigkeit zu überprüfen. Im Rahmen von insgesamt sieben Beteiligungsveranstaltungen wurde die Overather Stadtgesellschaft unmittelbar in die Konzeptionierung einbezogen.

Der Gesamtprozess gliedert sich in fünf Phasen, von der ersten Idee über die Konkretisierung von Zielvorstellungen und der Formulierung von Qualitäten bis hin zur Erarbeitung der künftigen Zusammenarbeit in Overath.

Diagramm Prozess Strategische Entwicklungsplanung Overath 2040

Erfolgreiche Planungskultur und Umsetzung im Arbeitsalltag

Von Ende Oktober 2021 bis Anfang Mai 2022 wurden in gut acht Monaten die Grundlagen für die Strategische Entwicklungsplanung Overath 2040 erarbeitet. Die sehr vielfältigen Ideen von Overatherinnen und Overathern für die zukünftige Entwicklung der Stadt stammen aus vielfältigen Beteiligungsformaten. Neben Klausurtagungen und Workshops mit Politik, Verwaltung, Öffentlichkeit sowie Experten, durchgeführt zum Teil digital, größtenteils in Präsenz, ergänzten barrierefreie, digitale Beteiligungsformate das Angebot. Die erfolgreiche Beteiligung der Kinder und Jugendlichen in Overath im Rahmen einer Online-Umfrage brachte zusätzlichen Erkenntnisgewinn der Generation, die unsere Zukunft darstellt.

Für die erarbeiteten vier Gütesiegel „Kultur und Bildung“, „Wirtschaft und Klima“, „Wohnen und Leben“ sowie „Natur und Mobilität“ existiert jeweils ein sogenannter Strategiecheck mit den Leitthesen/-zielen und je eine Matrix zur Überprüfung des Projektes anhand von Qualitätsanforderungen.

Im Rahmen einer einjährigen Testphase soll anhand konkreter Projektideen die Handhabbarkeit sowie Inhalte und Ziele in der Anwendung überprüft werden. Danach ist eine Evaluation geplant und gegebenenfalls  Anpassungen oder Nachbesserungen im Tool. Zur Umsetzung in die Praxis und Einbindung in die politischen Prozesse wurde ein Ablaufschema mit Erläuterungen erstellt.

Der Rat der Stadt Overath hat in seiner Sitzung am 22.06.2022 die Strategische Entwicklungsplanung Overath 2040 beschlossen. Gleichzeitig wurde die Verwaltung mit der Implementierung in den Arbeitsalltag beauftragt.

©Raimund Mirgeler, Bürgerbeteiligung Overath
©Raimund Mirgeler, Bürgerbeteiligung Overath

Wissenswertes

Seit 2016 bietet NRW.URBAN über das Instrument „Kommunale Entwicklung“ operative Unterstützung für Kommunen an und steht ihnen als „Entwicklungsgesellschaft auf Zeit“ zur Seite. Kommunen können in einem notariellen Vertrag Geschäftsanteile erwerben und das Unternehmen daraufhin vergaberechtsfrei für verschiedene Dienstleistungen der Standortentwicklung beauftragen. Dies entlastet kommunale Fachabteilungen erheblich. Die NRW.URBAN Kommunale Entwicklung GmbH deckt das gesamte Dienstleistungsspektrum aller Entwicklungsphasen ab: sie erwirbt Grundstücke, sichert die Finanzierung, plant und baut die Erschließung, betreibt die Vermarktung und stellt das gesamte Projektmanagement sicher.

Ihr Ansprechpartner

Jens Kohnen
Konzepte | Entwicklung

Fritz-Vomfelde-Straße 10, 40547 Düsseldorf
Tel.: 0211 54238.376

E-Mail schreiben
Jens Kohnen, Konzepte | Entwicklung, Portrait