Skip to main content
Beitrag

Ressourcen stärken! – REGIONALE 2025 Bergisches RheinLand

By 29. April 2022Mai 5th, 2022Keine Kommentare
Unterhaltung am Messestand, Regionale 2025 Bergisches RheinLand, Kongress "Kluge Konversion"

Für die richtige Nutzung an der richtigen Stelle

NRW.URBAN steht Land und Stadt in vielfältigen Landesprogrammen und Projekten der Flächen- und Stadtentwicklung partnerschaftlich zur Seite: Im Mittelpunkt steht dabei das Potenzial im Bestand. Mit intensivem Know-how begleitet die Tochtergesellschaft des Landes NRW die Transformation großer Gewerbe- und Industriebrachen, die Revitalisierung ungenutzter Standorte in Gemengelagen genauso wie die Aktivierung ehemaliger Bahnflächen.

Genau mit diesem Thema, nämlich der effizienten Konversion von Flächen und Gebäuden, beschäftigte sich auch der Kongress „Kluge Konversion“ im Rahmen der REGIONALE 2025 Bergisches RheinLand am 27. und 28. April 2022 in Bergisch Gladbach. Unter dem Leitsatz „Bestände weiterdenken, weiterentwickeln, weiternutzen“ wurden an zwei Kongresstagen in einem breitgefächerten Programm aus Fachforen, Exkursionen und Vorträgen die verschiedensten großen und kleinen Projekte aus dem Oberbergischen, aber auch aus anderen Teilen Deutschlands, vorgestellt.

Geschäftsführer Ludger Kloidt stellte als Teilnehmer des Programmpunktes „Perspektiven“ die Hilfestellungsmaßnahmen vor, die NRW.URBAN Kommunen und Städten bei der (Re-) Aktivierung von ungenutzten Flächen bietet. Zudem konnten sich die Besucherinnen und Besucher des Kongresses am NRW.URBAN-Messestand ausführlich über alle Unterstützungsmöglichkeiten informieren.

Weitere Informationen:

Jennifer Freckmann
Unternehmensentwicklung und -kommunikation

An der Reichsbank 8, 45127 Essen
Tel.: 0201 74766.22

E-Mail schreiben
Jennifer Freckmann, Unternehmensentwicklung und -kommunikation, Portrait

Kommentar verfassen